Internationaler Frauentag – Mädels, so sieht Euer Alltag aus

Am 8. März wird auch in deutschen Landen wieder der Internationale Frauentag gefeiert

Wir wollten kurz hinter die Kulissen blicken und den Alltag deutscher Frauen mithilfe einiger Daten und Fakten beleuchten!

Das Ewig-Weibliche

Der Internationale Frauentag ist eine super Sache und jede Frau sollte an diesem Tag beschenkt werden. Warum? Eigentlich ganz einfach weil das Ewig-Weibliche grundsätzlich immer angehimmelt werden sollte und im Speziellen, weil ein großes oder kleines Geschenk immer ein Lächeln auf die Lippen Deiner Lieblingsfrau zaubern wird, sei es Deine Mama, Deine Freundin, Deine Kollegin oder Deine Omi. Wie viel möchtest Du für das Geschenk ausgeben? Auf Bravogutschein.de ist wirklich für jeden Geldbeutel etwas dabei: spare mit Gutscheinen für bunte Frühlings-Blumensträuße von FloraPrima, etwa. Blumengeschenke müssen nämlich gar nicht teuer sein. Klicke Dich auf jeden Fall durch unsere Kategorie Geschenke, Schmuck & Blumen und lasse Dich von den vielen attraktiven Angeboten inspirieren.
Je nach Geschmack kannst Du der zu beschenkenden Dame z.B. hochwertigen Schmuck zum Christ Bestpreis schenken. Checke am besten alle Rabattcodes, so schnappst Du Dir tolle Teile zum Sparpreis.
Reisefans hingegen finden bei Reiseanbietern wie HRS Kurzreisen oder gar Minikreuzfahrten zu den schönsten Traumzielen der Welt. Versäume es nicht, beim Buchen unseren Gutschein HRS einzulösen!

Frauentag Gutscheine nutzen

Quelle: www.pexels.com

Bestandsaufnahme und Statistiken  

Doch zurück zu unseren Statistiken, die wir Euch nahe bringen wollen, damit Ihr seht, was Frau die restlichen 364 Tage des Jahres so treibt.
Also, als erstes sei gesagt, dass in Deutschland an die 41 Millionen Frauen leben, die im Schnitt 83,2 Jahre alt werden. Super! Eine stattliche Armee!
Worauf legen deutsche Frauen besonders viel Wert? Statistische Topwerte sind gute Freunde, Familie und eine glückliche Ehe oder Partnerschaft. So mit 30 bringt die deutsche Frau im Durchschnitt ihr erstes Kind auf die Welt. Weitere 0,38 Kinder folgen dann recht bald. Viele heiraten auch, u.z. im Alter von 32 Jahren.  
Wie sieht es mit der Erwerbstätigkeit aus? Im Jahr 2017 waren über 14 Millionen Frauen sozialversicherungspflichtig berufstätig, davon mehr als die Hälfte full time. 48 % der vollbeschäftigten Mütter haben allerdings- laut einer Befragung - das Gefühl, nicht genug für ihre Kinder da zu sein. Die Verdienstschere zwischen Männern und Frauen liegt bei 21 % des Durchschnittlohnes der Männer. Im Klartext heißt das, dass Frauen mehr als 1/5 weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen – und das bei gleicher Leistung und gleichen Voraussetzungen. Noch vor einigen Jahren lag der Frauenanteil an den Führungskräften in Deutschland bei ca. 29 % Prozent. Na, ob das die niedrigeren Löhne wieder wettmacht? Frauenquoten haben die Geschlechterparität in der Gesellschaft, in der Politik und in der Wirtschaft zum Ziel. De facto sind Frauen heute in Deutschland allerdings noch lange nicht mit den Männern gleichgestellt. Der Frauenanteil in den Vorständen der DAX-30-Unternehmen lag letztes Jahr bei bei mickrigen 13,8 Prozent.
Der Frauenanteil in den Vorständen der Top 200 Unternehmen i
n Deutschland lag bei 9 %. Noch mickriger.
Dafür sind es ganze 13,8 %, die mehrmals in der Woche in der Freizeit Sport treiben. Aber man höre und staune: jeden Tag (ich wiederhole: jeden Tag!) versucht in Deutschland ein Mann seine Frau zu töten!
An jedem 3. Tag gelingt es ihm auch. Ja, häusliche Gewalt gegen Frauen ist wirklich ein trauriges Kapitel mit schockierenden Zahlen!  

Das ist mithin ein Grund den Internationalen Frauentag mitzufeiern, denn an diesem Tag werden Frauen, die sich auf der ganzen Welt für Gerechtigkeit, Würde, Hoffnung, Gleichberechtigung, Emanzipation und Zusammenarbeit einsetzen, geehrt und bejubelt.

users 3000000 users
shops +

6000

shops
gutscheine 150000 gutscheine
verified

98

%
verified